Das sagen Kitas

In Zusammenarbeit mit 7 Pilotkitas und Experten der frühkindlichen Bildung wurde das Grüne Küken aus der Praxis für die Praxis entwickelt. Lesen Sie hier, was Kitas zum Grünen Küken im Kita-Alltag sagen.

 

 „Mit dem Grünen Küken wird ein wertschätzender, nachhaltiger und achtsamer Umgang mit unserer Welt vermittelt, der im Alltag gut eingebunden werden kann. Das Grüne Küken ist zukunftsorientiert. Es schult die ganzheitliche Wahrnehmung unserer Kleinsten und legt so Basiswissen für einen ressourcenbewussten Umgang mit Natur, Umwelt und Rohstoffen. Sie können so ganzheitliches Wissen sammeln, zugunsten unserer einen Welt"

MELANCHTHON-KINDERGARTEN, KARLSRUHE-DURLACH

 

Gerade in der heutigen Zeit ist es Wichtiger denn je das Umweltbewusstsein schon in frühester Kindheit zu verinnerlichen. Wir sind auf unsere Kinder als zuverlässige und umweltbewusste Mitmenschen angewiesen. Das Grüne Küken beinhaltet alle wichtigen Themen aus Natur und Umwelt sowie die Themen der Menschen, die sich darin bewegen.“

element-i KINDERHAUS GUMMIBÄRCHEN, KARLSRUHE

 

Das Grüne Küken lässt sich gut in den Kita-Alltag integrieren. Sowohl Kinder, als auch Erwachsene werden für den Nachhaltigkeitsgedanken sensibilisiert.“

ALBERT-SCHWEITZER-KINDERGARTEN, GRABEN-NEUDORF

 

Das Grüne Küken ist für uns wertvoll, weil wir unsere an Ressourcen orientierte Arbeit (die wir oft so und so machen) gut "bündeln" und nach Außen darstellen können. Weil es leicht in den KiGa-Alltag integriert werden kann und es uns wichtig ist, uns mit diesen Themen auseinander zu setzen.

EV. KINDERGARTEN, WALDANGELLOCH